Interne Evaluierung im Österreichischen Forschungsbereich. Rückschau und Reflexion zur fteval Tagung “Verbindlichkeit in der internen Evaluierung"

Wagner, Isabella and Froschauer-Neuhauser, Elisabeth and Warta, Katharina (2021) Interne Evaluierung im Österreichischen Forschungsbereich. Rückschau und Reflexion zur fteval Tagung “Verbindlichkeit in der internen Evaluierung". fteval Journal for Research and Technology Policy Evaluation (52). pp. 64-72. ISSN 1726-6629

[img]
Preview
Text
fteval_J52_10.22163_fteval.2021.520.pdf

Download (260kB) | Preview
Official URL: https://fteval.at/content/home/journal/aktuelles/

Abstract

In diesem Beitrag wird die Diskussion der fteval Tagung “Verbindlichkeit in der internen Evaluierung”, die am 30. November 2020 online stattgefunden hat, eingefangen. Der analytische Rahmen wird vertieft und verschiedene Aspekte interner Evaluierung reflektiert. So wird interne Evaluierung als Prozess verstanden, unterschiedliche Schwierigkeiten nach ihrer Durchführung und ihrem Zentrum der Verantwortung (jeweils intern oder extern) betrachtet und diese Überlegungen in den Kontext der Beispielfälle der Tagung eingebettet.

Subjects: R&D in Austria
Divisions: AQ - Agentur für Qualitätssicherung und Akkreditierung Austria
Technopolis Forschungs- und Beratungsges.m.b.H
fteval - Austrian Platform for Research and Technology Policy Evaluation
Identification Number: 10.22163/fteval.2021.520
Date Deposited: 30 Jul 2021 07:09
URI: http://repository.fteval.at/id/eprint/579

Actions (login required)

View Item View Item