Evaluierung des COMET-Programms

Warta, Katharina and Dudenbostel, Tobias and Calatrava Moreno, Maria del Carmen and Guadagno, Francesca and Zingerle, Simon and Skok, Sandra and Grill, Harald (2021) Evaluierung des COMET-Programms. Technical Report. Wien.

[img]
Preview
Text
3404_Eval COMET_Endbericht_210614_bf.pdf

Download (4MB) | Preview
Official URL: http://repository.fteval.at/id/eprint/571

Abstract

Technopolis wurde im Mai 2020 vom Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK) und dem Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort (BMDW) mit der Evaluierung des COMET-Programms beauftragt. Die vorliegende Evaluierung bezieht sich auf die 25 aktuell existierenden Zentren. Der Fokus der Evaluierung liegt auf der Charakterisierung der COMET-Zentren und auf dem Monitoring- und Kennzahlensystem von COMET. Im Jahr der Corona-Pandemie wurden die Methoden angepasst, Interviews mit Stakeholdern und den Zentren wurden meist per Videocalls oder telefonisch geführt, geplante on-site Visits sowie internationale Workshops konnten nicht durchgeführt werden. Zentrale Quellen der Evaluierung sind eine Befragung der Zentren und der Unternehmens- und Wissenschaftspartner sowie die Datenbasis der FFG, die wir durch diverse Harmonisierungsschritte für neuwertige Auswertungen nutzbar machten. Dies umfasst insbesondere einen historischen Rückblick sowie eine Cluster- und Netzwerkanalyse. Die Auswartungen sind in zwei Dashboards angelegt, das Dashboard zur COMET-Befragung ist anonymisiert und daher öffentlich zugänglich.

Abstract (english)

Technopolis was commissioned in May 2020 by the Federal Ministry for Climate Action, Environment, Energy, Mobility, Innovation and Technology (BMK) and the Federal Ministry for Digital and Economic Affairs (BMDW) to evaluate the COMET programme. The present evaluation refers to the 25 currently existing centres. The focus of the evaluation is on the characterisation of the COMET centres and on COMET's monitoring and key performance indicator system. In the year of the Corona pandemic, the methods were adapted, interviews with stakeholders and the centres were mostly conducted via video calls or by telephone. It was not possible to carry out planned on-site visits and international workshops. The central sources of the evaluation are a survey of the centres and the corporate and scientific partners as well as the FFG database, which we made usable for new evaluations through various harmonisation steps. This includes, in particular, a historical review as well as a cluster and network analysis. The evaluations are laid out in two dashboards; the dashboard for the COMET survey is anonymised and therefore publicly accessible.

Funders: BMK - Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie, BMDW - Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort
Subjects: Evaluation of Programmes
Divisions: BMDW - Federal Ministry of Austria Digital and Economic Affairs
BMK - Federal Ministry of Austria Climate Action, Environment, Energy, Mobility, Innovation and Technology
Technopolis Forschungs- und Beratungsges.m.b.H
Number of Pages: 111
Identification Number: 10.22163/fteval.2022.524
Date Deposited: 06 Jul 2021 15:05
URI: http://repository.fteval.at/id/eprint/571

Actions (login required)

View Item View Item