Ex-post Evaluation des Strategieprogramms Take Off (2002-2013)

Kaufmann, Peter and Kerlen, Christiane and Bräuninger, Michael and Wolf, Laurenz (2015) Ex-post Evaluation des Strategieprogramms Take Off (2002-2013). Technical Report. Wien.

[img]
Preview
Text
Ex-post Evaluation des Strategieprogramms Take Off (2002-2013).pdf

Download (2MB) | Preview
Official URL: http://www.kmuforschung.ac.at/images/stories/Forsc...

Abstract

Gegenstand der Evaluation ist das österreichische Luftfahrtprogramm Take Off, mit dem im Zeitraum 2002-2013 Mittel in Höhe von 61,2 Mio. Euro (inkl. vier ERA-Net AirTN Projekte) vorwiegend für kooperative Forschungs- und Entwicklungsprojekte bereitgestellt wurden. Gemäß dem Take Off Programmdokument waren neben den Programmwirkungen auch die Positionierung des Programms in der österreichischen Förderungslandschaft unter dem Aspekt der Optimierung des Förderungsportfolios zu thematisieren. Damit zielt die Evaluierung auf eine möglichst umfassende Wirkungserfassung und die Darstellung der Forschungsförderung im Themenbereich der Luftfahrt ab. Entlang der gesellschafts- und technologiepolitischen Schwerpunktsetzung von Take Off erfolgt eine Beurteilung dahingehend, ob die eingesetzten, operationalen Zielsetzungen mit Hilfe der hinzugezogenen Instrumente erreicht werden konnten (Designanalyse). Darüber hinaus wird der Frage nachgegangen, in welchem Ausmaß die gesetzten Programmziele auch tatsächlich erreicht werden konnten und welche direkten sowie indirekten Effekte sich auf die Forschungsförderung zurückführen lassen (Wirkungsanalyse). Mit der Evaluierung sollen zum einen Informationen über die Programmgenese und Programmwirkungen für die fachkundige Öffentlichkeit generiert werden und zum andern sollen dem BMVIT und der FFG relevante Informationen für eine etwaige Weiterführung sowie zukünftige Gestaltung des Programms Take Off zur Verfügung gestellt werden.

Abstract (english)

Object of this evaluation is the Austrian aviation programme Take Off, by which funds totaling 61.2 M Euro (incl. Four ERA-Net AirTN projects) were provided primarily for cooperative research and development projects in the period from 2002 to 2013. According to the Take Off programme document, not only the programme effects were to address, but also the positioning of the programme in the Austrian funding landscape - in terms of optimization of the funding portfolio. Thus, the goals of the evaluation are to capture the impacts as widely as comprehensively as possible the topic of research funding in the field of aviation. Following the priorities in social and technology policy of Take Off, an assessment is made to check, whether the applied operational objectives could be reached using these instruments (design analysis). Moreover, the question is asked, to what extent the set program objectives were actually achieved and which direct and indirect effects can be attributed to the promotion of research (impact analysis). On the one hand the focus is set on generating information on the program genesis and impacts for the informed public, and on the other hand BMVIT and FFG should be given relevant information for a possible continuation as well as a future design of the Take Off programme.

Subjects: Evaluation of Programmes
Divisions: -- Other
KMU Forschung Austria
Number of Pages: 84
Uncontrolled Keywords: Luftfahrt, Unternehmen, Verkehr, Mobilität, ex-post, Trend, Luftfahrtindustrie, Wirkungsanalyse, Designanalyse, Innovation, Technologie, Förderungsprogramm
Identification Number: 10.22163/fteval.2015.8
Date Deposited: 25 May 2016 13:07
URI: http://repository.fteval.at/id/eprint/16

Actions (login required)

View Item View Item