Evaluierung der Christian Doppler Forschungsgesellschaft (CDG). Endbericht

Schibany, Andreas and Nones, Brigitte and Schmidmayer, Julia and Jörg, Leonhard and Warta, Katharina and Sheikh, Sonja and Edler, Jakob (2005) Evaluierung der Christian Doppler Forschungsgesellschaft (CDG). Endbericht. Project Report. Wien.

[img]
Preview
Text
2005_Evaluierung der Christian Doppler Forschungsgesellschaft (CDG). Policy Paper.pdf

Download (1MB) | Preview
Official URL: https://www.joanneum.at/policies/publikationen/det...

Abstract

Die vorliegende Evaluierung beruht sowohl auf einer quantitativen als auch qualitativen Analyse der bisherigen Wirkung von Christian Doppler-Labors. Untersucht werden dabei im Speziellen die wissenschaftliche Exzellenz der CD-Labors sowie deren Kooperationsstruktur. Das CDG-Fördermodell stellt ein effektives und unkompliziertes Instrumentarium dar, welches die Grundlagen für eine langfristig ausgerichtete Zusammenarbeit von WissenschafterInnen mit Unternehmen schafft. Die Anreizstruktur ist stimmig, und das organisatorische Setting hat sich für die Förderabwicklung bewährt. Es ist effizient in der Abwicklung, fair in der Entscheidungsfindung und relativ unbürokratisch. Das CDG-Fördermodell hat damit einen fixen Platz in der österreichischen Förderlandschaft.

Abstract (english)

This evaluation is based on a quantitative as well as on a qualitative analysis of the effects of Christian Doppler -laboratories. In particular the degree of scientific excellence of the CD labs and their cooperation structure are investigated. The CDG funding model proved to be an effective and uncomplicated instrument which creates the foundations for long-term collaboration between scientists and companies. The incentive structure is coherent, and the organisational setting has proven its worth for funding processing. It is efficient in processing, fair in decision-making and relatively unbureaucratic. The CDG promotion model thus has a fixed place in the Austrian promotional landscape.

Funders: bmwa - Bundesminsterium für Wirtschaft und Arbeit
Subjects: Evaluation of Programmes
Divisions: -- Other
Joanneum Research
KMU Forschung Austria
Technopolis Forschungs- und Beratungsges.m.b.H
Number of Pages: 108
Uncontrolled Keywords: Innovationssystem, Österreich, Technologietransfer, Kooperation, Kompetenzzentrum, Netzwerk, Wissenschaft und Wirtschaft, Labor, Spezialisierung, Befragung, Interview
Identification Number: 10.22163/fteval.2005.193
Date Deposited: 17 Feb 2017 10:11
URI: http://repository.fteval.at/id/eprint/228

Actions (login required)

View Item View Item