Systemevaluierung der österreichischen Forschungsförderung und -finanzierung. Report 1: Rahmenbedingungen

Janger, Jürgen and Böheim, Michael and Grieger, Nadine (2009) Systemevaluierung der österreichischen Forschungsförderung und -finanzierung. Report 1: Rahmenbedingungen. Project Report. Systemevaluierung der österreichischen Forschungsförderung und -finanzierung.

[img]
Preview
Text
Systemevaluierung - Report 1.pdf

Download (969kB) | Preview
Official URL: https://www.bmvit.gv.at/bmvit/service/publikatione...

Abstract

Trotz der Erfolge des österreichischen Innovationssystems in den vergangenen Jahrzehnten, gibt es viele Herausforderungen durch neue globale Rahmenbedingungen, die eine radikal neue Ausrichtung der heimischen Wissenschafts-, Technologie- und Innovationspolitik erzwingen. Dazu wurden im Rahmen einer umfassenden Studie – der Systemevaluierung des österreichischen Innovationssystems – detaillierte Vorschläge und Empfehlungen entlang von sechs Leitlinien getroffen. Basis dafür sind neun Teilberichte, welche die jeweiligen Themengruppen vorbereiten und intensiv diskutieren. Das erste Arbeitspaket der Systemevaluierung widmet sich den Rahmenbedingungen für das Innovationssystem. Nur im Zusammenspiel mit ihnen kann die Problemrelevanz, Effizienz und Effektivität eines spezifischen Instruments der Forschungs-, Technologie- und Innovationspolitik (FTI-Politik) umfassend erfasst werden. Unter Rahmenbedingungen werden jene Umfeldbedingungen verstanden, die nicht direkt der Innovationspolitik zuzuordnen sind, aber entweder Anreize (positive oder negative) oder Unterstützung für Innovationshandlungen liefern. Konkret handelt es sich um Politikinstrumente, oft in Form von Gesetzen und Verordnungen (z.B. Marktregulierungen, Steuergesetze, Universitätsgesetz usw). Das Arbeitspaket stellt für jede Rahmenbedingung den Zusammenhang mit Innovation kurz dar, identifiziert Handlungsbedarf aus der internationalen Situation Österreichs, skizziert mögliche Maßnahmen und reißt die potentiellen Wechselwirkungen mit der spezifischen Innovationspolitik an.

Abstract (english)

Despite the success of the Austrian innovation system in the past decades, there are many challenges related to new global conditions that force a radical new orientation of national science, technology and innovation policies. Therefore, as part of a comprehensive study – the system evaluation of the Austrian innovation system – detailed proposals and recommendations were made along six guidelines. Their foundations are nine sub-reports, which tackle and discuss intensively the respective topics. The first work package of the system evaluation is dedicated to the framework for the innovation system. Only in interaction with it, the relevance of a problem, efficiency and effectiveness of a specific instrument of research, technology and innovation policy (RTI policy) be fully captured. The framework conditions are those environmental conditions, which are not directly attributable to innovation policy, but either give incentives (positive or negative) or provide support for innovative actions. Specifically, these relate to policy instruments, often in the form of laws and regulations (for example, market regulations, tax laws, university law, etc). The work package presents briefly for each framework condition the context of innovation, identifies needs for action out of the international situation of Austria, outlines possible measures and touches potential interactions with the specific innovation policy.

Funders: bmwfj - Bundesminsterium für Wirtschaft, Familie und Jugend, bmvit - Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie
Subjects: Policy, Fields & Systems Evaluation
R&D in Austria
Divisions: -- Other
WIFO - Österreichisches Institut für Wirtschaftsforschung
Number of Pages: 110
Uncontrolled Keywords: Innovationssystem, Innovationspolitik, Wissenschaftspolitik, Technologiepolitik, Systemevaluierung, Empfehlung, Leitlinie, Vision, Forschungsquote, Exzellenz, Strategie, Rahmenbedingung, Kontext, Anreiz, Wechselwirkung
Identification Number: 10.22163/fteval.2015.57
Date Deposited: 04 Oct 2016 12:09
URI: http://repository.fteval.at/id/eprint/70

Actions (login required)

View Item View Item